Häusliche Gewalt kann JEDEN treffen

frau, mann, kind - arbeitsplatz , zuhause oder schule

Hier geht es nicht nur dabei mit Bildern und Videos ein Zeichen zu setzten, sondern es soll den Menschen die Möglichkeit bieten das ganze auf diese Art ein Stück zu verarbeiten . Erfahrungen auszutauschen und das Gefühl damit nicht allein zu sein hat schon vielen Opfern geholfen sich mit ihrem eigenen Trauma auseinander zu setzten und das ganze ein kleines Stück zu verarbeiten. 

In verschiedenen Ländern auf verschiedene Arten finden Projekte Gegen Gewalt statt. Daher nehmen an diesem Projekt nicht nur erfahrene Models und Fotografen, Bildbearbeiter und Visa Teil , sondern auch Newcomers und ganz normale Menschen und Tiere die sonst mit Shootings weniger bis nichts zu tun haben. Denn Gewalt gibt es überall und deshalb ist es auch für alle ein Projekt, an die jeder Teil nehmen darf insofern die Gruppe nicht bereits voll belegt ist.

Das ganze ist immer ein Tfp- Shooting, dass den ganzen Tag gut durch geplant ist.

 

Es werden dabei gemeinsame Bilder und Videos entstehen, sowie die Möglichkeit geboten auch als Portrait zB etwas eigenes zu gestalten und umzusetzen. Einige nutzen diese Möglichkeit um  ihr eigenes Erlebtes ins Bild einzubringen und sich nochmal damit zu befassen.
Anschrift von den Lokations und alle Information dazu erhaltet ihr immer per Nachricht persönlich von mir , wenn deine Bewerbung erfolgreich war bzw noch ein Platz frei ist.


Auflistung sämtlicher Projekte

Von kommenden bis vergangenen projekten und    welche werden sich wiederholen ?

kommende projekte

  • Ich trage kein Pelz ( Deutschland & Schweiz )
  • Gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ( Schweiz & Deutschland )
  • Gegen Gewalt in Gruppen / Gegen Gruppen ( Deutschland )
  • Gegen Gewalt & Missbrauch an Tieren       ( Deutschland & Schweiz )
  • Gegen Gewalt an Kinder ( Schweiz )
  • Gegen Mobbing in der Schule ( Schweiz & Deutschland )

vergangene projekte

  • Gegen Gewalt an Frauen ( Schweiz / Rafz / Am Weltfrauentag 2015 )
  • Gegen Gewalt an Männer ( Schweiz / Rafz / Zum Herrentag 2016 )
  • Gegen Gewalt an Homosexuelle ( Deutschland / Mönchengladbach / Herbst 2016 )
  • Gegen Gewalt an der Schule ( Schweiz / Herbst / 2016 )

alle projekte stehen unter meiner leitung & ich stehe euch als ansprechpartnerin , fotomodel & fotografin während der veranstaltung zur verfügung. lg Anna


Wiederholende soziale Projekte

  • Gegen Gewalt an Frauen
  • Gegen Gewalt an Männer
  • Gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • Gegen Gewalt in Gruppen / Gegen Gruppen
  • Gegen Gewalt an Kinder
  • Gegen Gewalt & Missbrauch an Tieren
  • Ich trage kein Pelz

 

 

 

Niemand hat das Recht

Dich zu verletzten.
Zeig es der ganzen Welt.


 

 

UNSERE CAROLIN ( Deutschland )

 

geboren: 19.03.1989
ermordet: 15.07.2005

 

Homepagelink

Dein Schicksal wird NIE vergessen !

Ich muss zugeben es hat mich viel Mut gekostet, dass Video zu veröffentlichen.
Allerdings stehe ich voll und ganz hinter dem Projekt Gegen Gewalt von
Broken-Angel und möchte euch zeigen, was ich alles bereits geschafft habe und euch damit Mut machen und zeigen, dass man so viel schaffen kann,
wenn man für sich und seine Träume kämpft und ich sehr wohl weiss wovon ich rede.
Denn auch ich habe es leider zu oft erleben müssen.



Unser Job als Model ist nie ungefährlich Gegen Missbrauch an Frauen - Models - alle Damen der Welt

sexueller missbrauch statt modelvertrag


Meine ERSTE Erfahrung / häusliche Gewalt

ausgeübt vom eigenen lebenspartner

Text zum Video:
Heute möchte ich von meiner ersten Erfahrung in Häuslicher Gewalt erzählen.
Ich habe mir 9 Monate von einem Mensch der sagte mich zu lieben, Gewalt gefallen lassen. In der Hoffnung, er würde sich ändern und dann aus Angst vor der Trennung.
Er schlug mich Zuhause und auch in der Öffentlichkeit. Regelmäßig musste ich wegen ihm zum Arzt. Ich hatte Freunde, Nachbarn und Fußgänger angesprochen mit der Bitte mir zu helfen, mein Partner schlägt mich. Statt mir zu helfen, schlugen sie mir die Tür vor der Nase zu oder lachten mich sogar aus.
Dann kam der Tag wo ich mir sagte: GUT, wenn mir niemand helfen will, DANN KLÄRE ICH DAS ALLEIN! Ich traf eine Entscheidung.
Ich begann heimlich zu trainieren, wenn er wieder mit seinem Kumpels unterwegs war. Jeden Tag mehrere Stunden. Immer mit einem Ziel im Auge. Ich wollte mir das nicht mehr gefallen lassen und endlich die Angst vor ihm
überwinden. Und es kam der Tag .... wo ich mich stark genug fühlte und plötzlich einen rießen Schub Mut bekommen habe, als ich ihm das letzte mal gegenüber stand.
ICH WAR ENDLICH FREI, denn zum ersten mal hat er die Wut in meinen Augen gesehen und seine Angst in den Augen gespürt.

Ab diesen Tag ging er mir aus dem Weg und
fasste mich nie wieder an.

Aber ich war auch ohne Zuhause.... die erste Zeit ein Leben als Obdachlose.
Aber das hat mir nicht geschadet. Ich muss sagen ich habe heute sehr viel gutes mitgenommen aus dieser Zeit.
Ich fasste neuen Lebensmut und erarbeitete mir ein Namen als Model Broken Angel .
In Spanien war ich mehrere Wochen und hatte so die Möglichkeit genutzt auch einiges zu verarbeiten. Durch meinen Job erlangte ich neues Selbstbewusstsein zurück.
Der Sport hat alles in Bewegung gesetzt, mir Mut verschafft und die Freiheit geschenkt.
Der Wille und die Kraft haben mich dazu gebracht, es bis zum Ende durch zu halten.

Ich bin absolut gegen Gewalt.
Aber ich lasse mir auch nichts mehr gefallen,
wenn es mir so sehr schadet.

Lass dich nicht klein machen.
Niemand hat das Recht dazu dich so zu
verletzten. Wehre dich.
Wenn ich das kann, kannst DU das auch.

GEGEN GEWALT AN MENSCHEN !

Model Broken Angel / Label Broken Angel



Heute gibt es mal wieder ein Bild vom
Projekt Gegen Gewalt an Männer für euch. Hiermit will ich auch gleich mal ein weiteres Thema in die Runde werfen. Ihr kennt das bestimmt auch: TELEFONTERROR!
Also den Rekord den mein Ex heute noch hält liegt bei:
132 ungelesene Sms , 87 Anrufe in Abwesenheit, 40 Nachrichten auf den Anrufbeantworter und um jede Stunde wie der Alkoholpegel stieg wurden die Abstände kürzer und die Nachrichten immer " freundlicher " . Ich kenne leider auch sehr viele Männer/Jungs die nicht mal 10 Minuten die Wohnung verlassen haben und Freundin/Frau bereits die ersten Kontrollanrufe getätigt hat. Das ist kein Spaß , sondern Psychoterror und ist auch eine Form der Gewalt . Wie sind eure Erfahrungen ?
Tipp: Seid schlau macht es wie Olav , zieht einfach den Stecker .
Wir sind gegen Gewalt . <3


Projekt:
Broken-Angel Gegen Gewalt an Männer
Foto:
The Frame Photography
Model & Bearbeitung: Anna Eckert
Model 2 :
OLav Roduner

Fotostudio Rafz /
Marco


Folgendes möchte ich euch zu diesem Bild erzählen: Ich saß mit guten Freunden und Arbeitskollegen beim Grillen und schönem Wetter im Garten. War eine lustige Runde. Plötzlich stehen 3 der Gäste auf.
2 Herren ( recht gut gebaut ) und 1 Dame.
Ich fragte überrascht: " Ihr geht schon ? "
Worauf ich die Antwort erhielt: " Ja heute ist
Fussball und wollen uns prügeln gehen. " Ich dachte ich hab mich v
erhört und fragte:
" Ihr geht zum Fussball um zu feiern ? "
Darauf die Dame: " ( lacht laut ) Nein.... wer macht denn sowas.... Wir gehen immer vorbei um uns zu prügeln. Beim Fussball gibt es immer Stress und das ist der einzige Grund wieso es sich lohnt hin zu gehen. "

Also ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber ich möchte eins mal klar sagen. Ich spiele zwar kein Fussball, aber ich liebe diesen Sport und
verpasse NIE eine EM oder WM .
Und ich persönlich fand es immer total schade, wenn sich die Masse oder Leute prügeln müssen,
weil sie damit die Freude und den Spass am Spiel den anderen kaputt machen. Was soll denn das ?
Ich versteh sowas nicht... allein die Einstellung schon. Habt ihr sowas schon mal erlebt oder wart
sogar mitten drin im Geschehen ? Ihr dürft hier gern davon erzählen.. würde mich sehr interessieren.

 


Foto:
Anna Eckert
Models:
Marco Berger und OLav Roduner
Bildbearbeitung: Broken-Angel
Projektleiterin: Broken-Angel
Projekt Thema: Gegen Gewalt an Männer !

Gemeinsam sind wir stark. Love is the cure.


Ich muss heute noch mal einen Aufruf Gegen Gewalt an MÄNNER machen, weil mich die Einstellung unserer Gesellschaft echt ankotzt. Seid wann ist Gewalt erst dann Gewalt, wenn man zuschlägt  ?????
Lernen die Menschen den garnichts ? Ich möchte euch eine Erfahrung mal wieder von mir erzählen.
Ich habe einige zeitlang in einer bekannten Kneipe gearbeitet. Jeden Abend beobachtete ich einen Mann im Alter von 56 Jahren Namens Manuel.
Er hatte nie ein Lächeln auf den Lippen. Sah immer total angeschlagen aus und verbrachte seine ganze Zeit nach der Arbeit in der Kneipe. Eines Tages ist er sogar am Abend am Tisch in der Kneipe eingeschlafen. Ich weckte ihn sanft und sagte ihm das wir schließen wollen und bat ihn zu gehen. Er begann an zu weinen und fragte: Darf ich noch hier bleiben bis du die Tür entgültig schließt ?
Ich hatte gemerkt das es ihm nicht gut geht und fragte ihn: Aber natürlich. Du stellst ja nichts an.
Darf ich dich allerdings fragen was dich so beschäftigt, dass du lieber bis zum Ende hier verweilst ?
Wäre es in deinem Zustand nicht besser nach Hause zu gehen ? Er begann bitter an zu weinen und sagte ganz leise: Ich will nicht nach Hause....wenn meine Frau erfährt das ich heute früher Feierabend hatte,macht sie mich fertig...weil ich wieder zu wenig verdient habe. Ich setzte mich zu ihm an den Tisch, stellte ihm vorher noch etwas zu trinken hin, nahm seine Hand und sagte: Hey ich bleibe auch gern noch eine weitere Stunde länger hier mit dir und höre dir einfach zu. Magst du mir erzählen was bei dir Zuhause los ist? Er war sehr überrascht und sagte: Das fragt mich sonst niemand. Meine Frau macht mir das Leben seid 20 Jahren zur Hölle. Wenn ich 2 Stunden früher von der Arbeit komme,
schreit sie mich an ich sei zu nichts zu gebrauchen. Nicht mal vernünftig Geld verdienen könnte ich. Dabei tue ich doch schon alles was in meiner Macht steht. Aber was soll ich den tun, wenn keine Arbeit da ist ? An Weihnachten ist es am schlimmsten. Da ich von der Arbeit schon körperlich so kaputt bin,
ist es mir nicht mehr möglich einen Weihnachtsbaum durch die halbe Stadt zu tragen um ihr eine Freude zu bereiten. Sie macht mir auch deshalb Vorwürfe. Sie sagt wie kann man sich als Mann betitteln und zu blöd sein einen Weihnachtsbaum aufzustellen. Sie bestraft mich auch damit das ich nichts zu Essen bekomme, auf dem Sofa schlafen muss, wo ich es doch eh schon mit dem Rücken habe
und nimmt mir jedes Geld weg. Das Geld das ich habe verdiene ich mir bei meinem Bruder am Wochenende dazu, damit ich wenigstens ein kleines bisschen etwas für mich habe. ( und noch sehr viel mehr. es wäre zu lang alles nieder zu schreiben ) Ich sagte ihm: heute gehen erstmal deine Getränke aufs Haus . Ich sag dem Koch bescheid er soll dir etwas warmes noch zu Essen machen und
auch das übernehme ich. Ich finde es grausam wie deine Frau mit dir umgeht . Lass mich eine kleine Stütze für dich sein. Ich kann es nicht sehen, wenn Menschen so leiden müssen. Er begann wieder an zu weinen und sagte leise: Danke, wie kann ich das nur je wieder gut machen ? Ich sagte zu ihm:
In dem du dir helfen lässt lieber Manuel. Wieso trennst du dich nicht von dieser Frau ? Ich wäre lieber allein, als mit einem grausamen Menschen bis zum Lebensende zusammen und dein Ende ist nicht mehr weit wenn du die Notbremse nicht ziehst. Niemand muss sich so etwas gefallen lassen. Auch
als Mann nicht. Er aß in Ruhe auf, trank sein Getränk leer und sagte als ich die Türe zuschloß
zu mir: Danke Anna und  ja du hast Recht, aber alleine schaffe ich den Absprung nicht. Ich habe innerhalb einer Woche alles in Bewegung gesetzt um dem Mann zu helfen. Ich habe ihm eine 1 1/2 Zimmer Wohnung mit Gartenanteil besorgt, bin mit ihm nach Hause um sein Hab und Gut abzuholen, habe ihn zum Anwalt begleitet, habe ihn bei der Einrichtung / Renovierung geholfen, habe ihm einen
Klinikplatz besorgt um vom Alkohol los zu kommen und an Weihnachten einen Weihnachtsbaum
vorbei gebracht. Er sagte: Danke Anna , du hast ein gutes Herz. Es ist das erste Weihnachten seid 15 Jahren das ich wieder in Frieden mit meinen Enkeln feiern darf. Es war die beste Entscheidung meines
Lebens, denn jetzt kann ich sagen wenn mich jemand fragt wie es mir geht: Es geht mir gut und meine es auch so. Er lebt noch heute in der Wohnung, der Kontakt besteht noch immer. Erhalte jedes Jahr an Weihnachten eine liebe Karte von ihm. Er hat sich scheiden lassen und sein Leben für sich zurück gewonnen. Er genießt sein Leben und Frieden in vollen zügen. Er sagt noch heute: Ohne deine reichende helfende Hand würde es mir noch immer so schlecht gehen, wenn ich nicht sogar längst unter der Erde wäre. Mein Leben gehört endlich wieder mir und das verdanke ich vorallem auch dir weil du so aufmerksam warst. Ich sage ihm immer: Ich habe dir nur den Schubs gegeben in die richtige
Richtung, aber den Weg bist du dennoch allein gegangen und darauf kannst du sehr stolz sein.
Bleib stark lieber Manuel. Er ist das beste Beispiel das
GEWALT NICHT ERST DA BEGINNT WENN MAN ZUSCHLÄGT !!!!!!
MACHT ENDLICH EURE AUGEN AUF!

und an alle Männer da draußen die das lesen :
KEIN MENSCH KEINE FRAU HAT DAS RECHT DAZU SO MIT EUCH UMZUGEHEN!
GEWALT HAT VIELE GESICHTER!
LÖSE DICH VON DEN KETTEN! GERN AUCH GEMEINSAM! DU BIST NICHT ALLEIN !!!!

Ich schäme mich für solche Frauen die so zu ihren Männern sind.
Bitte entschuldigt auch die etwas unfreundliche Ausdrucksweise, aber diese
Einstellung der Gesellschaft macht mich so unglaublich wütend.
Gegen Gewalt an Männer / Projekt Label Broken-Angel Leitung: Broken-Angel
Love is the cure
Models: Marco & OLav Roduner Fotografie Anna Eckert

( ich bin immer auf der Suche nach Männern die mit mir zusammen arbeiten möchten, um ein Zeichen zu setzten )  
Lasst uns dem endlich ein Ende setzen ....
AUCH MÄNNER HABEN EIN RECHT AUF GEWALTFREIES LEBEN !!!!!!!!!!


Gegen Gewalt an Frauen in der Schweiz

am weltfrauentag 2015 in rafz fotostudio the frame

mit fotomodel danja neuhauser aus der schweiz

Hier noch eine gelungene Bilderreihe mit Danja Neuhauser aus dem Shooting Projekt Gegen Gewalt an Frauen - Sieh genauer hin .... Denn Gewalt hat viele Gesichter und verändert jeden Menschen über kurz oder lang . Danja ist ein sehr ausdruckstarkes Model und hat das sehr schön hier zum Ausdruck gebracht.
Danke liebe Danja. Ich wusste ich hab mich in dir nicht getäuscht .

 

 

Foto: Marco Model: Danja Neuhauser
Bildbearbeitung : Label Broken Anna Eckert Projekt Leitung Anna Eckert



Mir ist es sehr wichtig euch zu zeigen, wie viel Spass wir an der Sache hatten, um den anderen die Angst vor solch ein Shooting etwas zu nehmen. ( hier bin ich nun auch mal zu sehen)

Danke das ihr ein Teil des Projektes seid:
Models: Jessica  Danja Neuhauser Marco Broken-Angel
Fotograf: The Frame Photography Leupix Basel
Kamera: Martin Leuenberger und Anna Eckert




Hier nun das erste Video zum Projekt Gegen Gewalt an Männer
Thema: Gib dich nicht auf !
Gib niemals Menschen auf, die du liebst.
Gib ihnen Zeit. Gib ihnen Raum.
Gib ihnen Halt. Gib ihnen Liebe.
Aber gib sie niemals auf.

Models: Marco Berger und OLav Roduner
Fotografin und Videobearbeitung: Anna Eckert
Videodreh und Studio: The Frame Photography
Organisator: Broken-Angel
Danke das ihr ein Teil von broken Angel seid. War ein toller Tag mit euch.
Liebe Grüsse Anna / B-Angel

Never Give to people who you love.
Give them time.
Give them space.
Give them support.
Give them love.
But they never give up.


RiP Robin Wlliams ( Selbstmord )

 

Danke für unzählige schöne Zeiten mit dir . Du hast mich nicht nur als Kind oft zum lachen gebracht, sondern mir auch Mut gemacht und Träume in mir erweckt.
Danke für alles Robin. RiP